Auftritt am 9.12.2017

Hausmusik

Es war Hausmusik im privaten Rahmen. Leider war Erika verhindert. Aber Gerhard war gemeinsam mit seiner Frau Renate da und hat uns zum ersten Mal nach seinem Abschied erlebt. Wir waren schon ein wenig aufgeregt und froh über sein Lob. Corinna hat sich, angeregt durch die Diskussionen in den Proben, eine Geschichte ausgedacht, mit der sie die Stücke unseres Programms miteinander verbunden hat – eine sehr gute Idee, die für Spannung, Konzentration und Schmunzeln gesorgt hat.

1. KiezKlezmer

Ulrike (Akkordeon und Gesang), Corinna (Violine), Karl-Heinz (Klarinette), Vadim (Bassklarinette), Christian (Gitarre), Foto: Jonathan Jura
1. Bulgar 2
2. Bajm rebns sude
3. Di Krenitse
4. Frejlechs Nr.2
5. Arabertants
6. Mori sej
7. Am Brunnen vor dem Tore

2. Koko und Jonathan

Konstanze (Sopran), Jonathan (Klavier)

1. Du du – Ansage
2. Avre tu puerta cerada – Ansage
3. Chanson pour les enfants l’hiver – Ansage
4. Shlof mayn feygele

3. Karl-Heinz und Jonathan

Karl-Heinz (Klarinette), Jonathan (Klavier)

Leila und Madschnun (2. Satz)

4. Vier vom Dach mit Jeannine und Susanne

Alana (Fagott), Jeannine (Bassklarinette), Karl-Heinz (Klarinette), Carena (Klarinette), Foto: Jonathan Jura

Jabberwocky Suite von Robert Ramskill


Brabbelback (Susanne Rezitation)

1. ‚Twas Brillig!

2. Slithy Toves

3. The Jabberwock

4. Tumtum Tree

5. Vorpal Blade

6. O Frabjous Day