Konzert am 16.10.2009

Caritas-Saal im Mierendorffkiez, Mierendorffstraße 7

Gerhard (Akkordeon, Gesang Leitung), Ulrike (Akkordeon, Gesang), Erika (Flöte, Gesang), Lisa (Violine), Karl-Heinz (Klarinette), Vadim (Bassklarinette)

Unsere drei Jüngsten, Marija, Jolanda und Philipp konnten diesmal nicht dabei sein. Deshalb traten wir nur als Sextett auf. In dem kleinen Saal der Caritas herrschte eine sehr trockene Akustik, an die wir uns erst gewöhnen mussten. Aber das Publikum war äußerst konzentriert und begeisterungsfähig. Es war eine konzertante Atmosphäre, und auch unsere Erläuterungen zu den Stücken kamen gut an. Die Begeisterung hielt an bis zur zweiten Zugabe nach zwei Stunden.

1. Gankino horo (Intro)
2. Schpil’sche mir / Tango
3. Der Zug um 7:40
4. Kolomejke
5. Terk in amerike
6. Zwei chassidische Tänze
7. An die Schwiegereltern
8. Bukowina chosidl
9. Hora mit tsibeles
10. Hejmischer Bulgar
11. Jovano Jovanke

Pause

12. A nocht in gan ejdn
13. Drohobitser chosidl
14. Vojl is dem rebn
15. Tsiganeschti
16. Fun taschlich
17. Di Mame
18. Tants jidelech
19. Lebedik un frejlech – Odessa bulgar

20.Lomir sich iberbetn (1. Zugabe)
21. Oj Tate (2. Zugabe)