Sagedurer chossidl (42)

„Chossidl“, ist eine eher behäbige Tanzform, die das gemessene Einherschreiten der Chassidim beim Tanzen darstellt, und zwar bevor sie den Zustand der Ekstase erreicht haben.

Drohobitser Chossidl (14)

Ein Chossidl ist ein heiterer Tanz, also im Tempo gemäßigt, nicht zu schnell. Dieser Chossidel ist benannt nach der Stadt Drohobycz in Galizien. Sie gehörte bis 1772 zu Polen, dann bis 1918...

Bukowina Chossidl (11)

Ein Chossidl ist ein heiterer Tanz, dieser stammt aus der Bukowina, rumänisch „Buchenland“, am Osthang der Karpaten in der Ukraine und Rumänien (Hauptort Czernowitz). Die Region hat eine sehr wechselvolle Geschichte erlebt....